Architekten Novotny Bader GmbH

Prof. Fritz Novotny
1929 geboren in Leitmeritz a. d. Elbe, Böhmen (Tschechoslowakei)
Staatsbauschule in Tetsche, Böhmen
1946 Übersiedlung nach Westdeutschland, Groß-Gerau
Staatsbauschule Darmstadt
1950 Bürogründung mit Arthur Mähner in Groß-Gerau
1954 Diplom an der Technischen Hochschule Darmstadt
Übersiedlung des Büros N+M nach Offenbach am Main
1958 Lehrauftrag für Architektur an der technischen Oberschule Offenbach
1969 Vize-Präsident der bundesdeutschen Architektenkammer
1971 Dozent an der Gesamthochschule Kassel
1974 Vorsitzender der bundesdeutschen Architektenkammer
1969-1970 Planung und Bau des eigenen Gebäudes: N+M Haus, Offenbach am Main
(steht seit 02/2015 unter Denkmalschutz)
1970-2004 N+M Assoziierte Gesamtplanungsgesellschaft mbH, mit bis zu 265 Mitarbeiter
2007 Gründung des Architekturbüros Prof. Fritz Novotny, Offenbach am Main
2012 Bürogründung Architekten Novotny Bader GmbH, zusammen mit Nikolaus Bader,

Nikolaus Bader
1961 geboren in Hanau, Deutschland
1984-1990 FH Frankfurt am Main
1990 Diplom
1985-1989 Praktika und Mitarbeit in diversen Architekturbüros
1990-1999 Novotny Mähner & Assoziierte Gesamtplanungsgesellschaft mbH (NM&A),
 Offenbach am Main
1999-2003 Novotny Mähner Assoziierte (NMA) , Offenbach am Main,
Projektpartner und stellvertretender Bereichsleiter
2003-2004 Assoziierter Partner bei NMA, Offenbach
2004-2007 Projektpartner, Architektengruppe N+M, Offenbach
2007-2008 Gruppenleiter Architektur, ATP N+M Architekten und Ingenieure GmbH
2008 Gründung des Architekturbüros Nikolaus Bader, Gelnhausen
2011 Bürogründung Architekten Novotny Bader GmbH zusammen mit Professor Fritz Novotny
Geschäftsführer